Visa Europe startet "Flow Faster" Kampagne in 19 Ländern

03.06.2013

In den vergangenen sechs Jahren seit Start des Markenkonzepts „Life Flows Better with Visa“ konnte der Kreditkartenriese seinen Anteil im europäischen Zahlungsmarkt deutlich ausbauen. Mit der aktuellen Kampagne „Flow Faster“, die am 1. Juni 2013 in 19 Ländern an den Start ging, möchte Visa Europe an diesen Erfolg anknüpfen.

Mit Fokus auf Länder wie Großbritannien, Frankreich, Polen, Spanien, Italien und Deutschland soll die Multi-Channel-Kampagne einen breiten Markt ansprechen und dazu animieren, neue Bezahltechnologien wie kontaktloses oder mobiles Zahlen zu nutzen. In 2012 erreichten Transaktionen allein in diesen Segmenten ein Volumen von 200 Milliarden Euro, so Visa Europe.

Visa setzt auf Kundennähe

War in der Kampagne des vergangenen Jahres der Olympia-Star Usain Bolt zu sehen, setzt Visa Europe in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Saatchi & Saatchi, Traktor und MEC auf Verbrauchernähe. Im Video zu sehen ist ein werdender Großvater, der von Geschäft zu Geschäft auf seinem Weg in die Klinik Ballons oder Blumen mit seiner Visa bezahlt und dabei scheinbar jünger wird. Damit möchte Visa den Zuschauern das Gefühl vermitteln,  wie das Bezahlen mit einer Visa Kreditkarte das Leben leichter, flexibler und schneller macht.

Visa Europe als Innovationsgeber

Ziel von Visa Europe ist es, nicht mehr ausschließlich als Kreditkartenkonzern wahrgenommen zu werden. Seit vielen Jahren setzt das Unternehmen auf innovative Zahlungslösungen und bietet dem Verbraucher neue, sichere Technologien an, die das Leben einfacher gestalten sollen. Rund 300 Millionen Menschen in Europa möchte Visa Europe erreichen und motivieren, die neuen Technologien zu nutzen.